Oh, wie schön ist Panama! - Kindertheaterstück nach dem Buch von Janosch

Kleine Brückenstraße 5
60594 Frankfurt am Main

Event organiser: Theater Alte Brücke GmbH, Kleine Brückenstr. 5, 60594 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets

Der Vorverkauf bis Herbst 2020 ist wegen COVID-19 zeitweise ausgesetzt. Anfang Mai nehmen wir eine Neubewertung vor.

Event info

Die Geschichte, wie der kleine Bär und der kleine Tiger zusammen mit der Tigerente das Glück der Erde suchen. Ihr Motto lautet: „Wenn man einen Freund hat, braucht man sich vor nichts zu fürchten!“ Der kleine Bär und der kleine Tiger sind dicke Freunde. Und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen furchtbar stark sind - stark wie ein Bär und stark wie ein Tiger. In ihrem Haus am Fluss haben sie es gemütlich. Doch eines Tages machen sie sich auf den Weg und suchen Panama, das Land ihrer Sehnsucht. Unterwegs erleben sie viele tolle Abenteuer. Aber wo ist denn nun Panama? Der Fuchs, die Kuh, die Maus - sie wissen nichts davon, nur die Krähe kann Ihnen helfen. Zum Schluss finden sie sogar, was sie suchen... Nur ob das auch Panama ist?

Regie: Sabrina Faber

Mit: Rahel Dolder, Sabrina Faber, Tim Grothe und Franziska Langer

***Empfohlen ab 4 Jahren***

Eintrittspreise für Kindertheater im THEATER ALTE BRÜCKE:
Kinder 8 EUR | Erwachsene 12 EUR (freie Platzwahl)

Gruppen ab 20: Eine Begleitperson gratis!

Für Gruppenbuchungen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an das Theater: info@theater-alte-bruecke.de

Location

Theater Alte Brücke
Kleine Brückenstraße 5
60594 Frankfurt am Main
Germany
Plan route

Kaum ein anderes Theater vereint Witz, Dramatik und Spannung so gut wie das Theater Alte Brücke in Frankfurt! In „Sachsenhausens neuem Wohnzimmer“ erwarten Zuschauer Theaterstücke von nationalen und internationalen Autoren, die in der intimen Atmosphäre des kleinen Theaters ganz hervorragend zur Geltung kommen.

Das Brückenviertel in Sachsenhausen hat sich längst zum Szeneviertel entwickelt: Neben modischen Boutiquen, gemütlichen Cafés und beliebten Lokalen befindet sich auch das „kleinste Off-Broadway“ Theater“ inmitten des Frankfurter Stadtteils Sachsenhausen. Längst kein Geheimtipp mehr, bietet das Theater Aufführungen für große und kleine Besucher an. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf amerikanischen Autoren, die der Inhaber des Theaters bei Aufenthalten in New York persönlich aussucht, um sie zu Hause dem deutschen Publikum zu präsentieren. Nach der Vorstellung sind die Besucher dazu eingeladen bei einem Gläschen heimischen Äppelwois an der Theaterbar weiter über das Stück zu sinnieren.

Das Theater Alte Brücke ist aus der Kulturlandschaft Frankfurts nicht mehr wegzudenken und überrascht stets durch spannende Produktionen. Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, erreichen die Spielstätte über die Bushaltestelle „Elisabethenstraße“ oder über die Straßenbahnhaltestelle „Textorstraße“.